HOME
 
 
 
FESTNETZ
MOBILFUNK
SERVICENUMMERN
INTERNET
TK-ANLAGEN
LTE
 
 
PARTNER
REFERENZEN
 
 
DATENSCHUTZ
EMAIL
KONTAKT
IMPRESSUM
 
   
 
 

Internet

Voice-over-IP für viele interessant

Immer mehr Anbieter bewerben vollmundig ihre Internet-Telefonie-Angebote. Sie versprechen kostenlose Gespräche zu anderen VoIP-Anschlüssen sowie günstige Telefonate ins Fest- und Mobilfunknetz. Doch für wen lohnt sich der Einstieg in die Internet-Telefonie wirklich?

Nach Ansicht des VoIP-Anbieters Sipgate rechnen sich Telefonate über das Internet grundsätzlich für folgende Typen: der Bequeme, der Viel-Telefonierer, der Gewohnheitsmensch und der Mobile.

Der Bequeme hat keine Lust die jeweils günstigste Call-by-Call-Nummer nachzuhalten. Der Viel-Telefonierer nutzt sein Telefon ständig und hat eine hohe Telefonrechnung. Mit einem VoIP-Anbieter fahren beide Sipgate zufolge deutlich günstiger als über einen klassischen Anschlussbetreiber. Die Gespräche sind übers Web günstiger als bei den meisten Call-by-Call-Anbietern. Innerhalb des eigenen Anbieter-Netzes fallen oft keine Gebühren an.

 

 

 

 

» IP-Phonie

» DSL

» Standleitung

» VPN